Moinsen..

Viel wurde mittlerweile über den Migrationspakt (CGM) geschrieben, sogar geredet (und selbst DIES nur allein durch den öffentlichen “Druck”,und eben nichtFreiwillig” !) …. Es (dieses Thema) wurde “angeblich” Debattiert, Diskutiert, es wurde (Lt. H. Maas) Informiert (Eine glatte verdrehung der faktischen Realität), doch möchte ich dies hier SO nicht bezeichnen, denn im Sinne der Bedeutung dieser Begrifflichkeiten gab, waren es eben KEINE solchen!! (RECHTZEITIG~Umfassend: Aufklärend, ERklärend, Kontrovers, Sachlich, Ehrlich und Ziehlführend, Offen, das Gegenteil von Geheim~NICHT Öffentlich, wie es tatsächlich doch zu fast 100% im “Geheimen” stattfindet, stattfand! Wovor hat (Die “Eliten~Entscheidungsträger”) man “Angst”??, vor “Volkes Meinung”?? hmmmm….)

Man benötigt kein spezielles Politik(er)gen um, sofern man diese “Debatten”, diese “Diskussionen” verfolgt hat und weiter verfolgt, zu erkennen worum es den “Einheitsparteien”, den “Entscheidungsträgern” hierbei geht!

Das alleinige bestreben hierbei ist,Verteidigung, Diffarmierung, Aus-Abgrenzung von jeglicher, BERECHTIGTER Kritik, gegenüber den Kritikern, dieses (unter anderem solcher, ähnlicher und weiterer “Pakte~Verträge~Regelungen”…. ) Phamphletes ! Hierzu sind, wie es Usus dieser, wie der meisten anderen (EU-Länder) ebenso, “Regierung” geworden ist, sich etabliert hat, JEDE Mittel Recht und Billig!

Ignorieren von Fakten, verdrehen der selbigen (Realitätsverweigerung), Ignorieren, Zensieren (Bspw. “Petitionen”), Verdrehen, Verleugnen, Lügen, Diffarmieren, Ausgrenzen, Hetzen…. Alles in “Gewohnter” Manier, unter Aufrechterhaltung der Fassade von “Demokratie” (oder was auch immer die “Entscheidungsträger” hierunter verstehen mögen ….), NATÜRLICH unter “Einhaltung” der  “Rechtsstaatlichen Prinzipien”, Freiheits, Menschenrechte, dem Grundgesetz, Toleranz, Offenheit usw. etc. pp. …. (MEINER MEinung nach nur leere Worthülsen, welche je nach Opportunität, Praktikabilität, Ziel anzuwenden oder eben zu “Ignorieren”, Negieren berechtigt zu benutzen sind….)

Soweit SO (Erkennbar) Demokratiefern ….

Ich habe dieses (Globale) Theaterstück nun ein weilchen verfolgt und frage mich mittlerweile;

WAS zur Hölle geht hier vor sich??

“Migrationspakt”, “Flüchtlingspakt”, CETA, NAFTA, JEFTA ~”Freihandelsabkommen”, Kriegsbegehren durch den “Westen” gegen Russland, China, (in) Jemen, Syrien, Libyen etc. ….), EZB, EU~Diktatur, UN~NATO* “Thinktanks”, Genderismus, Klimairrsinn (Unwissenschaftliche, nicht Falsifizierbare “Wissenschaft”, das gibts nun Real? ), und vieles mehr was einem gesunden Menschen zu denken geben SOLLTE!

Zudem werden zu fast 100% (wie schon weiter oben erwähnt) solcher Verträge~Pakte~Zielsetzungen~Vereinbarungen~Beschlüsse~Gesetze im “Geheimenunter ausschluss der Öffentlichkeit (Detailles, Tragweite, Konsequenzen etc.) “ausgehandelt”, entschieden!

Vorbei an jeglicher, sofern diese den tatsächlich Existent sein sollte, Demokratisch getroffen werden könnenden, (MIT) BETEILIGUNG (Rechtzeitig, Offen, Faktisch~Sachlich, Kontrovers, Objektiv und Informativ) der jeweiligen Völker hinweg! Und gerade, wie bei auch nun diesen (Nicht NUR DIESEN!) “Verträgen” (Migrations-Flüchtlingspakt), welche durchaus weitreichende Auswirkungen auf Land, Wirtschaft, Gesellschaft, die Indigenen Völker haben werden, nicht KÖNNEN, haben KÖNNTEN!! Demokratie PUR würde ich meinen….

JUCKT das keinen?? ZU Wenige …. Keine Zeit, muss Arbeiten??

Hier EIN Link zum “Migrationspakthema”: (Klickst du LINK!)

10 Thesen zum Migrationspakt (CGM) der UN

Quelle: Vera lengsfeld

Zum  (neben) Thema “Demokratie, Demokratieverständnis” dieser “Regierung”, an einem weiteren Beispiel der Amadeu Antonio “Stiftung”, mit Unterstützung und BILLIGUNG seitens dieser “Einheitsparteienregierung” (Bspw. Justizministerin, Familienministerin ….) : (Klickst Du auch LINK!)

(KEIN Einzelfall!)

Amadeu-Antonio-Kahane-Stasi schnüffelt in Kitas nach „völkischen Familien“

Quelle: PI News.

Ergänzend geht,s weiter:

“Rassisten” der Amadeu-Antonio-Stiftung in der Defensive

Quelle: Journalistenwatch.com .

 

Alles Prima, alles gut ….

Einen angenehmen ersten Advent wünsacht der WolF!

Print Friendly, PDF & Email
0
0

Leave a Comment