Moinsen..

Da ja einiges, seitens der Systeme, des Systems unternommen wird ” Kritiker – Fragestellern, auch gern in die Reichsbürgerschublade ( ebenso gern in Verbindung mit Begriffen wie; Rechts-Nazi-Populist usw.. verwendet ), natürlich im Negativen Sinne verwendet und einsortiert, das Leben Schwer und vor allem TEUER zu machen, HIER ein schöner Artikel um über das WIE-Wodurch-Womit und vor allem WARUM, etwas Licht zu machen….

Gerade auch, so aus EIGENEM aktuellem Anlass, da ich einen ” Strafbefehl ” von hiesigem ” Amtsgericht ” erhalten habe ( Angebliche Beleidigung …. ) wodurch ich dazu gezwungen werden soll, bei ” Anerkennung ” desselben mal eben 600 € ( 20 Tagessätze a´ 30 € ) zu zahlen …. Hübsch nicht ? Ich lege NATÜRLICH Widerspruch ein, zumal ich nicht einmal mitgeteilt bekam WOMIT, WODURCH und überhaupt WEN, WAS ( Das Gericht selbst, welchen ” Richter ,, welchen Bediensteten ? ) ich, meine Person beleidigt haben soll, DIESES bekam ich auch NICHT, sie wüssten dies NICHT, bei einer Polizeilichen ” Anhörung ” im Rahmen einer ” Ermittlung ” bezüglich dieses Verfahrens NICHT benannt! Somit ist diese ” Anhörung ” zwar formal durchgeführt, im Ergebnis nur Sinnfrei, da hier NICHTS Ermittelt werden KANN-KONNTE oder WURDE! WIE auch wenn keinerlei Informationen angegeben sind, außer das eine ” Beleidigung ” im Raume steht von der selbst die ” Ermittler ” keine Ahnung-Kenntnis ( Inhaltlich ) haben. WAS könnten diese ” Ermittler ” nun also ” Ermitteln ? Mein Name-Anschrift etc.. waren bekannt ….  unglaublich aber Wahr…. Geiles Rechtssystem, nicht ? 😉

Die Anzeige seitens des ” Gerichts ” erfolgte, nur als Randnotiz angemerkt, 4 Tage vor Ablauf der Dreimonatsfrist und NACH Eingang eines Strafantrages meinerseits wg. Willkür-Amtsanmaßung-Urkundenfälschung-Bildung einer Kriminellen Vereinigung und weiterer ausgewiesener Strafbewehrter Delikte seitens hiesigem ” Amtsgerichtes ” und der beteiligten Richter u. Bediensteten, zum schaden meiner Person ….

KLICK-Bild ganzer Artikel ! Nicht nur in China darf manches nicht mehr gesagt werden.Foto: Greg Wood/AFP/Getty Images)

Somit ist, zumindest für MICH, klar das es hier NUR darum geht auch MICH Mundtod machen zu wollen, eine kleinliche Retourkutsche, aber gut, schauen wir mal …. Meine Seite HIER betrifft es noch nicht, aber, deswegen dieser Artikel, das Prinzipielle System ist das gleiche 😉 – FRAGEN stellen NICHT erlaubt, NACHWEISE fordern NICHT erlaubt, Recht einfordern NICHT erlaubt, auf einhalten von Gesetzen-Normen etc. Pochen, NICHT erlaubt ….. Rechtsstaalichkeit Ole´ ….

„Gleich dreimal innerhalb der letzten vier Wochen war PHILOSOPHIA PERENNIS gezwungen, sich einen Rechtsanwalt zu nehmen“, schreibt David Berger auf seinem Blog. Nicht dass sie irgendetwas verbrochen hätten. Aber die Linken hätten eine neue Strategie entdeckt:

Obwohl sie eigentlich den Rechtsstaat verachten, greifen sie immer öfter darauf zurück, um diejenigen, die ihnen gefährlich werden könnten, durch meistens sinnlose Anzeigen und Klagen mürbe zu machen, bis sie aufgeben.

Und der sympathische Blogger und Autor hat auch eine Erklärung dafür: „Ganz einfach deshalb, weil sie – besonders wenn sie ehrenamtliche Blogger sind – die eigenen Anwaltskosten nicht mehr schultern können, während die Kläger diese aus der Kaffeekasse jener Institutionen bestreiten, für die sie arbeiten. Und die wiederum nicht selten aus Steuergeldern bezuschusst werden. Bei den die Zuschüssen Verteilenden machen sie sich dabei sicher nicht unbeliebt, wenn sie auf eine solche Weise gegen regierungskritische Blogs vorgehen.“

Quelle: Volksbetrugpunktnet !

Alternativ gibt es zu ähnlichem Themengebiet noch HIER etwas zu lesen ( Klick-LINK! )

Glaube nichts und prüfe selbst!

Alles in dieser Welt ist im Vertragsrecht, auch in unserem Justizapparat!

Wir müssen uns das mal auf der Zunge zergehen lassen, Staatsanwälte, Richter und Rechtsanwälte sind alle in einer Organisation, und zwar in der IBA, International Bar Association. Wo bleibt hier die Rechtsfindung? Deutschland war, ist und bleibt für die Welt unberechenbar? Wir wissen alle, die Welt ist wieder zum Kriegsschauplatz geworden und die Atombomben lagern bereits in der Eifel, viele Medien spielen das Kriegstreiberspiel mit.

Quelle: BRD-Schwindel.org

Einen angenehmen Samstag wünscht der WolF!

Print Friendly, PDF & Email
0
0